Geht es auch ohne Chef?

Oft wird mir eine Frage gestellt, wie viel Hierarchie braucht ein Unternehmen, wie gross oder klein sollte es sein und geht es vielleicht gar ohne Chef?

Wenn wir das Wort "Hierarchie" gegen "Führungsebenen" ersetzen, bekommen wir schon gleich einen anderen Betrachtungswinkel. Trotzdem stellt sich die Frage, wie viel Führung braucht ein Unternehmen.

Bei dieser Entscheidung spielen die Unternehmensgrösse und die Ausrichtung eine untergeordnete Rolle. Eine weit grössere Rolle spielen die Leistungsaufgaben – sie strukturieren auch das Unternehmen von innen heraus. Klar ist, dass Hierarchien respektive Führungsebenen keinen produktiven Wert darstellen und darum möglichst klein gehalten werden sollten.

Wie viele Führungsebenen ein Unternehmen braucht, muss in einem langfristigen Prozess mit professioneller Hilfe entschieden und bestimmt werden. Fakt ist aber, einen Chef braucht es auch in einer Firma mit flachen Hierarchien – denn einer muss die Verantwortung übernehmen, sonst wird es aus dem Unternehmen ein flacher Witz.

 

Kommentare sind deaktiviert